Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Unterrichtsbeginn November 2020

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern.

Wir hoffen, dass wir auch den nächsten Schuljahresabschnitt nach den Oktoberferien gut erholt und gesund beginnen und ohne Probleme durchführen können.

Schon heute möchten wir darauf hinweisen, dass wir alle weiterhin verpflichtet sind, die Regeln des Infektionsschutzes einzuhalten. Dabei ist insbesondere auf die Festlegungen zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes, die Abstandsregel, das häufige Händewaschen und Desiinfizieren sowie die Abgrenzung der einzelnen Klassen voneinander zu achten.

Dennoch ist das weitere Infektionsgeschehen nicht vorhersehbar und es werden besondere Herausforderungen bei der Planung und Gestaltung des Unterrichtes und des Schullebens von uns bewältigt werden müssen.

Es ist nicht auszuschließen, dass zeitnah und flexibel auf akute Lagen reagiert werden muss.

An der Oberschule Beilrode gelten weiterhin folgende Regeln:

  • Alle Personen (Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Vertreter von Behörden, Handwerker usw. ) tragen während des Aufenthaltes in den Schulgebäuden und auf dem Schulgelände einen MNS.
  • Das Schulgelände darf nicht durch Personen betreten werden, die nachweislich mit SARS - CoV - 2 infiziert sind oder Symptome (Husten, Fieber, Durchfall, Erbrechen) erkennen lassen, die daruf hinweisen.
  • Der Personenmindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten.
  • Alle an der Schule Beschäftigten, die Symptome einer SARS - CoV - 2 zeigen, melden dies unverzüglich der Schulleitung.
  • Beim Betreten der Schulgebäude und verschiedener Fachräume sind die Hände zu desinfizieren. Zwischendurch Hände waschen!
  • Begrüßungen mit Handschlag, Umarmungen oder Abklatschen sind zu unterlassen.
  • Während des Unterrichtes muss im Allgemeinen kein MNS getragen werden. In Ausnahmefälllen entscheiden die Fachlehrer über die Notwendigkeit des Tragens eines MNSes. Derartige Ausnahmen können z.B. sein: Experimentieren, Partnerarbeiten, praktischer Unterricht TC und WTH
  • Bitte die Kleidung auf witterungs - und pandemiebedingtes Zusatzlüften anpassen.
  • Im Haupthaus ist das Einbahnstraßenprinizip zu beachten (seitlicher Eingang - seitliches Treppenhaus als Aufgang - mittleres Treppenhaus als Abgang - Haupttür als Ausgang; wie am Ende des letzten Schuljahres).
  • Eine Nachmittagsbetreuung durch den Schülertreff der Schule kann z.Z. nicht angeboten werden. Natürlich ist Frau Kretzschmar in Problemsituationen und bei Nachfragen im Schülertreff oder telefonisch erreichbar.

Das vollständige Hygieneschutzkonzept wurde durch die Gesamtlehrerkonferenz am 27.08.2020 beschlossen. Es ist Teil der Hausordnung der Oberschule Beilrode. Verstöße gegen die Regeln des Hygieneschutzkonzeptes werden wie andere Verstöße gegen die Hausordnung geahndet. Das schließt im vorsätzlichen und im mehrmaligen Wideerholungsfall auch eine Ordnungsmaßnahme nach §39 des Schulgesetzes Sachsens ein.

Alle weiteren Verhaltensregeln laut des Hygienschutzkonzeptes der Oberschule Beilrode wurden mit den Schülern in der ersten Klassenleiterstunde aktenkundig besprochen.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Euch bzw. Ihnen gern unter der Telefonnummer: 03421/707240 zur Verfügung

 

Die Schulleitung der Oberschule Beilrode